Energieantworten.ch - wenn Sie's wissen wollen Druckerfreundliche Version
 
Bereichsauswahl - - - Antwort
Wie funktioniert die Wärmepumpenheizung?
Wie funktioniert die Wärmepumpenheizung?

Im Wärmepumpenkreislauf zirkuliert ein Kältemittel, das je nach Temperatur- und Druckverhältnissen flüssig oder gasförmig ist. Die Funktionsweise geht aus dem untenstehenden Bild hervor:

THeizung1_5.gif (24735 Byte)

Die Wärmequelle bringt das flüssige Kältemittel im Verdampfer (4) bei niedriger Temperatur zum Sieden (Verdampfen) und wird dabei ihrerseits abgekühlt. Der entstehende Kältemitteldampf wird im Verdichter (1) komprimiert. Dabei steigt die Temperatur stark an, und die Wärme kann nun – auf höherem Temperaturniveau – im Verflüssiger (Kondensator, 2) an das Heizungswasser abgegeben werden. Dabei geht das Kältemittel wieder in den flüssigen Zustand über, es kondensiert. Im Expansionsventil (3) wird das Kältemittel auf den tieferen Ausgangsdruck entspannt, und der Kreisprozess kann von vorne beginnen.

Die Wärmepumpe «pumpt» also Wärme aus der Umwelt auf ein höheres Temperaturniveau. Etwa 2/3 der abgegebenen Wärme kommen aus der Umgebung und 1/3 aus dem elektrischen Netz. Die Wärmepumpe arbeitet umso effizienter, je höher die Wärmequellentemperatur im Verdampfer und je tiefer die Temperatur im Heizungswasser ist. Deshalb soll eine Wärmepumpe möglichst mit Niedertemperatur-Heizsystemen (max. Vorlauftemperatur 50 bis 55 °C) betrieben werden. Erfordert das Heizsystem zeitweise höhere Vorlauftemperaturen, so ist in diesen Zeiten (tiefste Aussentemperaturen) ein anderer Wärmeerzeuger erforderlich (bivalente Anlage mit Feuerung).

Weitere Information bei der Sie verlassen die Website www.energieantworten.ch.Fördergemeinschaft Wärmepumpen Schweiz FWS.

Eine Liste der geprüften Wärmepumpen mit Messergebnissen finden Sie auf der Homepage des Sie verlassen die Website www.energieantworten.ch.Wärmepumpen-Testzentrum Töss. Bei Sie verlassen die Website www.energieantworten.ch.www.topten.ch gibt es eine Liste der Wärmepumpen mit D-A-CH-Gütesiegel.

Um zu gewährleisten, dass Ihre Wärmepumpenanlage den Standards von Sie verlassen die Website www.energieantworten.ch. EnergieSchweiz entspricht, lassen Sie sich schon bei der Offertstellung eine  Sie verlassen die Website www.energieantworten.ch.Leistungsgarantie geben.


 
energieantworten.ch -- wenn Sie's wissen wollen